Uhren und Chronometer Spam

Hier kann über alles diskutiert werden, was mit Spam zu tun hat.

Moderator: Forum-Team

Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon franc » 28. Jul 2010, 10:36

Hallo,

in letzter Zeit kriege ich Fluten von Spam über Uhren: Edle Zeitmesser, Armbanduhren, Edelarmbanduhren, Uhren, Uhren, Uhren.

Ich habe auf dem Mailserver Spamassassin laufen und wundere mich, dass der das nicht langsam lernt, obwohl ich die Mails brav in den Spamordner schiebe und dieser angeblich jede Nacht ausgewertet wird.
Spamihilator setze ich allerdings nicht mehr ein, das ist auf Dauer doch zu ungenau (zuviel false positive oder zu viel Spam).

Habt ihr auch so viel Uhrenspam derzeit?

Gruß, franc
franc
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Mär 2008, 17:34

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon renato » 28. Jul 2010, 10:53

Hallo franc

Ja, Uhren, Uhren, Uhren, aber Spami lässt nichts durch.
False positive habe ich eigentlich keine.
Natürlich muss ich neue Kontakte halt unter Freunde mal eingeben oder Spami anlernen.

n.B. bei mir läuft auch SpamAssassin auf dem Server, ich lasse aber nur die Betreffzeile markieren und den Spami dann definitiv entscheiden.
SpamAssassin macht zirka 5 mal mehr false positive und markiert etwa 15% nicht als Spam
Viele Grüsse Renato
------------------------------------------------------------------------
neu: Medion ERAZER X5330 mit Intel i7-4770k / SSD(32GB)+2TB / NVIDIA GeForce GTX 670 / 1TB Wechsel(Siko) / Windows 8.1 Pro (64 Bit)
alt: Asus P6T / Intel i720 / 9GB / Radeon R9 270x / OCZ RevoDrive 3 PCIe SSD 120GB (System) + SSD 64GB (Daten) + 2x3TB (Siko) / Windows 8.1 Pro (64 Bit)
Benutzeravatar
renato
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Beta-Tester
 
Beiträge: 256
Registriert: 21. Sep 2007, 09:54
Wohnort: Schweiz

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon franc » 28. Jul 2010, 15:33

Also die Hauptarbeit macht bei mir greylist. Seitdem ich den laufen habe, kommt nur noch ein Bruchteil des Spams an. Diese Uhrenspams sind allerdings offensichtlich hartnäckiger.

SpamAssassin markiert mir auch nur die Betreffzeile, so sehe ich ja, ob was falsch erkannt wird.

Aber Spamihilator kriegt von mir keine Chance mehr, damit hab ich schon so viel Zeit verloren, alles mögliche schon probiert und es ging dann immer noch nicht optimal.
Ich habe halt auch nicht nur ein Konto, das ich abrufe, sondern einige, vielleicht kann Spamihilator damit nicht umgehen.
franc
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Mär 2008, 17:34

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon renato » 28. Jul 2010, 17:54

Hallo franc
Ich habe halt auch nicht nur ein Konto, das ich abrufe, sondern einige, vielleicht kann Spamihilator damit nicht umgehen


Ich habe 7 verschiedene Konti und das funktioniert einwandfrei.
Vermutlich hast Du zu viel am Spami herumgeschraubt, ich fahre die Standardversion (keine zusätzlichen Plugins) und ausser dass ich viele Länder blockiere, lasse ich alles so wie es ist.
Viele Grüsse Renato
------------------------------------------------------------------------
neu: Medion ERAZER X5330 mit Intel i7-4770k / SSD(32GB)+2TB / NVIDIA GeForce GTX 670 / 1TB Wechsel(Siko) / Windows 8.1 Pro (64 Bit)
alt: Asus P6T / Intel i720 / 9GB / Radeon R9 270x / OCZ RevoDrive 3 PCIe SSD 120GB (System) + SSD 64GB (Daten) + 2x3TB (Siko) / Windows 8.1 Pro (64 Bit)
Benutzeravatar
renato
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Beta-Tester
 
Beiträge: 256
Registriert: 21. Sep 2007, 09:54
Wohnort: Schweiz

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon Andreas_Z » 29. Jul 2010, 07:29

Hallo franc!

Ich kann renato nur zustimmen. Uhrenspam bekomme ich auch. Aber Spami holt den sauber raus. Nun fahre ich Spami aber nicht auf einem Server mit vielen Konten und habe diverse Opimierungen vorgenommen. Ich denke auch, dass Spami mit den korrekten Anpassungen der Filter (Filterauswahl und Reihenfolge) auch Dein Problem sehr gut lösen würde. Letzlich liegt die Entscheidung aber bei Dir. Da sowieos Spam auf einem Server filtern möchtest, ist Spami sicherlich eher zweite Wahl.

Gruß
Andreas_Z
Core i7 3,4 GHz, 8 GB RAM, Win7 64bit SP1, GDATA Bussiness 11.0
Exchange-Server 2003, VM mit WinXP Pro SP3.
Spami-Online-Hilfe, Spami-FAQ, Anbuva's FAQ
Benutzeravatar
Andreas_Z
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 4364
Registriert: 6. Nov 2003, 09:10
Wohnort: Schwielowsee, Germany

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon anbuva » 29. Jul 2010, 11:15

Hallo franc!

ich habe hier auch keine Probleme mit den Massen von Rolex & Co..
Wie sieht so eine Mail denn konkret aus? Vielleicht gibt es ja etwas neues, was ich mir aber kaum vorstellen kann. :wink: Wurde die Mail als Non-Spam von einem Filter markiert?

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 13:58
Wohnort: Zuhause

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon franc » 29. Jul 2010, 14:18

Wird eben durchgewunken von SA. Und postgrey wird auch passiert, was ja ungewöhnlich ist.

Hier mal ein Header davon, meinen Servernamen und die E-Mail-Adressen habe ich natürlich geändert:

Return-Path: <error@mailfrom.com>
Delivered-To: GMX delivery to meineadresse@tld.de
Received: (qmail invoked by alias); 25 Jul 2010 18:52:14 -0000
Received: from meinserver.tld (EHLO http://www.meinserver.tld) [1.2.3.4]
by mx0.gmx.net (mx107) with SMTP; 25 Jul 2010 20:52:14 +0200
Received: from localhost (localhost [127.0.0.1])
by http://www.meinserver.tld (Postfix) with ESMTP id BD0E16D0EC070
for <info@meineadresse.tld>; Sun, 25 Jul 2010 20:52:13 +0200 (CEST)
X-Virus-Scanned: Debian amavisd-new at meinserver.tld
X-Spam-Flag: NO
X-Spam-Score: 8.332
X-Spam-Level: ********
X-Spam-Status: No, score=8.332 required=15 tests=[BAYES_99=3.5,
DNS_FROM_OPENWHOIS=1.13, HTML_MESSAGE=0.001, PYZOR_CHECK=3.7,
RCVD_IN_SORBS_HTTP=0.001]

Received: from http://www.meinserver.tld ([127.0.0.1])
by localhost (meinserver.tld [127.0.0.1]) (amavisd-new, port 10024)
with ESMTP id I1IIf6+djkzy for <info@meineadresse.tld>;
Sun, 25 Jul 2010 20:52:11 +0200 (CEST)
X-Greylist: delayed 425 seconds by postgrey-1.31 at meinserver.tld; Sun, 25 Jul 2010 20:52:11 CEST
Received: from 205-99.thezone.bg (205-99.thezone.bg [85.217.205.99])
by http://www.meinserver.tld (Postfix) with ESMTP id 845746D0EC06E
for <info@meineadresse.tld>; Sun, 25 Jul 2010 20:52:11 +0200 (CEST)
Received: from [220.6.181.128] (helo=jjvkfnbxfevotgi.bjinbjrqejcgn.com)
by 205-99.thezone.bg with esmtpa (Exim 4.69)
(envelope-from )
id 1MMNAK-7679gj-5E
for <info@meineadresse.tld>; Sun, 25 Jul 2010 20:51:28 +0200
From: Brendan Nichols <alex.lu@sanhoopti.com.tw>
To: <<info@meineadresse.tld>>
Subject: Ideale Kopien von Schweizer Chronometern
Date: Sun, 25 Jul 2010 20:51:28 +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="----=_zwgotofq_53_39_55"
X-Priority: 3
X-Mailer: vtgamrgwli.57
Message-ID: <4827374600.04Q56LLR917442@zvespt.hxneejubgl.ru>
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam);
Detail=5D7Q89H36p77e5KAPs1l6v/Sb97LojnDmtyzoN37OXMt9GpYHsrWRra7o+psEYuNxPMoh
27r+NAXJIoXX/yC+YdKaAJLqZN1E/uT9GtI172QIm0yQj2q88DhXxyVR/w1y1bQxEsFRweyzjHZI
gsi0A==V1;
X-Flags: 0000
X-GMX-UID: vusnJKwwTlIu54fo0WpriE5GU2poZZl5
franc
Spam-Killer
Spam-Killer
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Mär 2008, 17:34

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon anbuva » 29. Jul 2010, 14:39

Hallo franc!

wer lesen kann ist klar im Vorteil :oops: Sorry, Du hast Spami ja gar nicht mehr im Einsatz. Aber trotzdem wie geschrieben: Mit dieser Art von Mail, habe ich keine Probleme, diese Uhren-Spams kommen auch zuhauf bei mir an und werden bei mir durch Spamihilator brav z. B. durch den Link-Filter oder auch den DCC gefiltert. Ansonsten könnte ich mir auch noch vorstellen, dass der Wortfilter hier auch anschlagen müsste.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 13:58
Wohnort: Zuhause

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon renato » 29. Jul 2010, 15:25

Hallo franc

Na ja, das Problem kenne ich, darum habe ich ja den Spami (zusätzlich) eingesetzt, der eliminiert mir diese durchgereichten markierten Spam-Mails zuverlässig.
Viele Grüsse Renato
------------------------------------------------------------------------
neu: Medion ERAZER X5330 mit Intel i7-4770k / SSD(32GB)+2TB / NVIDIA GeForce GTX 670 / 1TB Wechsel(Siko) / Windows 8.1 Pro (64 Bit)
alt: Asus P6T / Intel i720 / 9GB / Radeon R9 270x / OCZ RevoDrive 3 PCIe SSD 120GB (System) + SSD 64GB (Daten) + 2x3TB (Siko) / Windows 8.1 Pro (64 Bit)
Benutzeravatar
renato
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Beta-Tester
 
Beiträge: 256
Registriert: 21. Sep 2007, 09:54
Wohnort: Schweiz

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon anbuva » 29. Jul 2010, 18:55

Hallo renato!

der Spami-Filter schlägt bei Dir dann auch nur wegen SA an oder fischt er die Mail auch so raus?

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 13:58
Wohnort: Zuhause

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon renato » 29. Jul 2010, 21:38

Hallo anbuva

wenn Blockierter Absender und DCC-Filter nicht greifen, dann kommt der Regelfilter ***SPAM*** (Markierung durch SA in Betreffzeile) zur Ausführung
Die Restlichen, die bei SA durchgegangen sind, werden mit dem Lernender Filter oder dem Spam-Wort-Filter eliminiert.

n.B.
Blockierte Absender gehen nicht in den Papierkorb, damit wird er viel übersichtlicher. Meine eigenen Mailadressen sind auch blockiert, denn bei vielen Spam-Mails wird der Absender gleich Empfänger gesetzt.

Hier meine Liste der blockierten Absendern:
*@*.ar=AR,1
*@*.at=AT,1
*@*.au=AU,1
*@*.bg=BG,1
*@*.br=BR,1
*@*.ca=CA,1
*@*.cn=CN,1
*@*.co=CO,1
*@*.cz=CZ,1
*@*.dk=DK,1
*@*.do=DO,1
*@*.es=ES,1
*@*.fr=FR,1
*@*.gr=GR,1
*@*.hk=HK,1
*@*.hu=HU,1
*@*.id=ID,1
*@*.il=IL,1
*@*.in=IN,1
*@*.it=IT,1
*@*.jp=JP,1
*@*.kr=KR,1
*@*.lt=LT,1
*@*.mx=MX,1
*@*.nl=NL,1
*@*.pl=PL,1
*@*.pt=PT,1
*@*.ro=RO,1
*@*.ru=RU,1
*@*.sg=SG,1
*@*.th=TH,1
*@*.tk=TK,1
*@*.tw=TW,1
*@*.uk=UK,1
*@*.us=US,1
*@*.vn=VN,1
*@*gmail.com=gmail,1
*@*hinet.net=hinet.net,1
*@*ip.net=ip.net,1
*@*yahoo.com=YAHOO,1
*@aol.*=AOL,1
*@dhl.com=DHL,1
*@ups.com=UPS,1
Viele Grüsse Renato
------------------------------------------------------------------------
neu: Medion ERAZER X5330 mit Intel i7-4770k / SSD(32GB)+2TB / NVIDIA GeForce GTX 670 / 1TB Wechsel(Siko) / Windows 8.1 Pro (64 Bit)
alt: Asus P6T / Intel i720 / 9GB / Radeon R9 270x / OCZ RevoDrive 3 PCIe SSD 120GB (System) + SSD 64GB (Daten) + 2x3TB (Siko) / Windows 8.1 Pro (64 Bit)
Benutzeravatar
renato
Fast schon ein Mitarbeiter
Fast schon ein Mitarbeiter
 
Beta-Tester
 
Beiträge: 256
Registriert: 21. Sep 2007, 09:54
Wohnort: Schweiz

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon anbuva » 29. Jul 2010, 22:46

Hallo renato!

vielen Dank für Deine Ausführungen. Heute ist bei mir allerdings auch mal eine Uhren-Mail durchgegangen. Problem lag an einem Link, wo der Link-Filter meinte (jetzt aber nicht mehr :twisted: ), das wäre eine gute Mail :roll: . Tja, das kann auch mal passieren :cry:

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 13:58
Wohnort: Zuhause

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon Chactory » 29. Jul 2010, 22:49

Hi zusammen,

franc hat geschrieben:Hier mal ein Header davon ...
Subject: Ideale Kopien von Schweizer Chronometern

das ist schon eine pfiffige Spammail. In deutsch, vermeidet Spamwörter ...
Ich habe jetzt keine identische bei mir gefunden, gehe aber davon aus, daß DCC, Link, Lernender Filter das Postfach von solchen Mails weitgehend freihalten würden.

Gruß, Chactory
HilfeTippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSNeu: 1.5.1
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9288
Registriert: 10. Jan 2004, 00:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon Chactory » 29. Jul 2010, 22:52

Hi Anbuva,

anbuva hat geschrieben:Heute ist bei mir allerdings auch mal eine Uhren-Mail durchgegangen ... wo der Link-Filter meinte (jetzt aber nicht mehr), das wäre eine gute Mail

genau, der läßt höchstens einmal durch. :mrgreen:

Gruß, Chactory
HilfeTippsAnbuva's FAQBob's FAQ «en»SpamwortlisteRegelfilterScreenshotsSSL/TLSNeu: 1.5.1
Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1

Bild
Benutzeravatar
Chactory
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 9288
Registriert: 10. Jan 2004, 00:19
Wohnort: Kiel (D)

Re: Uhren und Chronometer Spam

Beitragvon anbuva » 29. Jul 2010, 23:08

Hallo Chactory!

ich habe jetzt durch den Lerneffekt über 16.000 gesammelte Links im Filter. Kann sich auch mal negativ auswirken, wenn so eine Spam-Mail mal einen einzigen Link verwendet, welcher bei mir mal positiv aufgefallen und gespeichert worden ist. Ist aber absolut selten, wenn es (so wie heute) mal vorkommt. Das meiste sortiert der Filter brav raus.

Spontane Idee für später: Vielleicht könnte man den Filter noch erweiteren, indem man in den Einstellungen vorgeben kann, dass er erst bei mind. X guten Mails die Mail tatsächlich als Non-Spam aussortiert. Natürlich dann auch umgekehrt und mit anderen Optionen möglich.

Gruß
anbuva
Benutzeravatar
anbuva
Administrator
Administrator
 
Administration
Beta-Tester
Forum-Team
 
Beiträge: 8403
Registriert: 1. Sep 2004, 13:58
Wohnort: Zuhause

Nächste

Zurück zu Spam

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

 industrious-southeast